Dr. Foot Hallux Valgus Zehensocken
Zur Unterstützung und Prävention bei Ballenzeh

14,90 inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit
Sie haben noch keine Variante gewählt.
Art.-Nr.
5201
Hersteller
Knitido®
Inhalt
1 Paar
Anzahl:

Knitido Dr. Foot Hallux Valgus Zehensocken wadenlang - wirken vorbeugend gegen Hallux Valgus und unterstützen die körperliche Selbstheilung - sie korrigieren Ihren Hallux nicht!

Knitido Dr. Foot Hallux Valgus Zehensocken - Ihre Vorteile

  • Diese Socken trennen die Zehen und entlasten den Zehenbereich von Zugspannung,
  • dies entlastet wiederum die seitliche Beinmuskulatur und sorgt für Entspannung.
  • Ein Kompressionsband an den Zehengelenken führt zur Gelenkentlastung und spreizt den großen Zeh leicht ab.
  • Dadurch verbessert sich das Empfindungsvermögen Ihrer Zehen, was zu mehr Bewegung anregt.
  • Dabei ist mehr Bewegung gleichbedeutend mit einer verbesserten Blutzirkulation und kräftigeren, resistenteren Zehen.
  • Das fördert den Selbstheilungsprozess der Füße sowie die Körperhaltung.

Wie funktionieren Knitido Dr. Foot Hallux Valgus Zehensocken

Unser Produkt verfolgt zwei Ansätze.

1. Trennung der Zehen

Die Trennung der Zehen nimmt die Spannung aus dem Zehenbogen. So können sich die Zehen wieder getrennt von einander bewegen.

Dies regt die Sensorik an, die Zehen bewegen sich mehr, können sich flexibilisieren und kräftigen und werden wieder in den Laufprozess integriert.

Die seitliche Muskulatur kann sich von der Dauerbelastung erholen. Als Resultat kehren die Muskeln und Sehnen wieder in Ihre naturgemäßen Ausgangsstellung zurück.

Gleichzeitig sollten Sie mit entsprechenden Übungen aktiv gegen Ihren Hallux Valgus werden - Ihr Physiotherapeut, Chiropraktiker oder Podologen wird Sie gerne dabei unterstützen.

2. Kompression auf das vom Hallux Valgus betroffene Gelenk

Dank eines Kompressionsbands ziehen unsere Zehensocken den Fußmittelknochen, also das vom Hallux Valgus betroffene Gelenk, zusammen. Der leichte aber stetige Druck, der auf den Knochen einwirkt, bewirkt eine leichte Spreizung zwischen Fuß und dem großen Zeh, um etwa 1° nach Außen. Dies kann, je nach Schwere des Hallux' zu einer sofortigen Linderung führen und bewirkt eine weitere Entlastung der seitlichen Muskulatur.

Anders als z.B. Orthesen, die eine korrigierende Ausrichtung des Fußes durch Schienung vornehmen, verfolgt Knitido den umgekehrten Ansatz.

Wir befreien den Zehenbereich von Spannungen, die durch sackförmige Socken hervorgerufen werden. So eröffnen unsere Socken Spielraum für den Selbstheilungsprozess: die Zehen kehren wieder in ihre naturgemäße Stellung zurück, bewegen sich mehr und können sich kräftigen.

Was versteht man unter Hallux Valgus und wie entsteht er?

Hallux Valgus hat viele mögliche Ursachen und Ausprägungen: Falsches Schuhwerk, falsche Socken, zu wenig Fußbewegung, aber auch eine vererbte Schwäche des Bindegewebes können der Grund sein.

Er entwickelt sich oft schleppend, über Jahre hinweg, und tritt sichtbar und oft spürbar durch ein verdicktes Großzehengelenk in Erscheinung. Diese Verdickung verursacht das Nach-Innen-Wandern der großen Zehe. Im Normalfall halten ihn seitliche Muskeln und Sehnen in Position, sodass er strahlenförmig - wie ein Fächer - geradeaus nach vorne steht.

Büßen diese Muskeln und Sehnen ihre Funktion ein, knickt der Zeh langsam nach Innen und der Ballen tritt, vor allem im Kontakt mit Schuhen, oft aber auch beim Laufen, in Erscheinung.

Egal was die tieferen Ursachen sind, Hallux Valgus kommt in den meisten Fällen aufgrund des Funktionsverlustes der Muskulatur und Sehnen zu Stande, welche die Zehen eigentlich in Position halten sollten.


Nach oben.

Material

79% Baumwolle, 15% Nylon, 3% Polyester, 3% Elastan

Pflegehinweise

Maximal bis 60° Grad waschbar.

Bleichen nicht erlaubt.

Nicht im Wäschetrockner trocknen.

Nicht zum Bügeln geeignet.

Keine chemische Reinigung.

Mehr Auswahl

Dr. Foot Hallux-Valgus-Zehlinge

12,90 €

Dr. Foot Hallux Valgus Zehensocken

14,90 €

Dr. Foot Hallux-Valgus-Zehlinge

12,90 €