Warum Zehensocken tragen?

Knitido Zehensocken. Auf dem Bildabschnitt sieht man von rechts nach links: Vater, Tochter und Mutter wie sie glücklich lächelnd auf eine Bett sitzen und ihre Füße nach vorne ins Bild strecken. Alle drei tragen Knitido Zehensocken: Der Vater die Knitido Essentials Winter Zehenstrümpfe in schwarz / anthrazit, die Tochter die Knitido Kids Ontario in rot mit buntem Muster und die Mutter die Knitido Silkroad Seidensneaker in braun.

Das Knitido-Tragegefühl

Wer Zehensocken anprobiert, will nicht mehr zurück: So wohl fühlen sich Ihre Füße in Zehensocken! Fast wie barfuß laufen - aber eben auch nicht.

Knitido Zehensocken haben viele Vorteile für Ihre Gesundheit - sie sind so konzipiert, dass sie den natürlichen Ansprüchen Ihrer Füße gerecht werden

 

1. Schutz vor Blasen

Die Zehen können nicht aneinander reiben und bleiben einzeln geschützt. Die nahtfreie Verarbeitung vermeidet unangenehme Druckstellen und Reibungen.
… mehr dazu

2. Schluss mit Käsefüßen

Der Stoff zwischen den Zehen absorbiert die Feuchtigkeit. Ihre Füße bleiben angenehm trocken und belüftet und Sie vermeiden Fußgeruch.
… mehr dazu

3. Warme Füße

Die Zehen können sich endlich frei bewegen: Das regt Ihre Durchblutung an. Deshalb bekommen Sie in Zehensocken keine kalten Füße.
… mehr dazu

4. Stärkere und gesunde Füße

Zehensocken sind gut für die Fußmuskulatur: Sie trainieren und kräftigen die Zehen, fördern die natürliche Haltung des Fußes und beugen Zehenfehlstellungen vor.
… mehr dazu

5. Bessere Körperhaltung

Zehensocken unterstützen Ihre Füße dabei, das Körpergewicht besser zu tragen. Auf Dauer hat das Auswirkung auf die gesamte Körperhaltung.
… mehr dazu

 

Sie möchten mehr erfahren?

Sie haben noch Fragen? Hier gelangen Sie zu unseren FAQ.

Und hier erfahren Sie die Pflegehinweise von Knitidosocken.